29.03.2018 in Ortsverein

Ostergruß

 

Der SPD Ortsverein Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach wünscht allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern schöne Ostertage!

13.12.2017 in Ortsverein

Neumitglieder im Ortsverein begrüßt

 
V.l.n.r. Dominique Odar, Johanna Hassfeld, Jordan Lehnkering, Robin Wittmer und Holger Schröder

In die erste grundsätzliche Diskussion der letzten Mitgliederversammlung wurden sogleich auch die Neumitglieder Johanna Hassfeld, Robin Wittmer und Jordan Lehnkering mit einbezogen. Dass insbesondere in dieser bewegten Zeit so viele junge Menschen den Weg in unsere Partei finden, erfreute nicht nur den Vorsitzenden Holger Schröder, der an diesem Abend gleich drei Parteibücher überreichen durfte. Bundesweit sind seit Anfang dieses Jahres bereits mehr als 20.000, vor allem junge, Menschen in die SPD eingetreten!

Schön, dass ihr dabei seid! Wir freuen uns darauf, mit euch die SPD vor Ort weiterzuentwickeln und neue Aktionen zu starten.

Für den Ortsverein: Holger Schröder

12.12.2017 in Ortsverein

Nächste Mitgliederversammlung!

 







 

 

 

 

 

Der SPD Ortsverein Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach lädt alle ihre Mitglieder zur nächsten Mitgliederversammlung am Dienstag, den 10.04.2018, um 19.00 Uhr ins Restaurant Trödelkeller (Rettigheim) ein.

Im Namen des SPD Ortsvereins:

Holger Schröder (Ortsvereinsvorsitzender)

www.mitgliedwerden.spd.de

 

12.11.2017 in Ortsverein

Gruppenbild mit Gerhard Widder

 
Gerhard Widder (5.v.r) mit allen geehrten und den Ortsvereinsvorsitzenden und Mandatsträgern auf Bundes- und Landesebene

Auf dem Ehrungsabend der SPD Rhein-Neckar in Schwetzingen hielt der ehemalige Oberbürgermeistrer der Stadt Mannheim, Gerhard Widder, eine mitreißende Laudatio auf die vielen geehrten.

Dabei sprach er denjenigen, die für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden, sowie den Genossinnen und Genossen, die sich für ihr besonderes Engagement in den Ortsvereinen Anerkennung erworben hatten, einen herzlichen Dank aus.

Mittels einiger Zitate, oftmals auch von Willy Brandt selbst, welcher Gerhard Widder bei seinem Wahlkampf 1983 gleich zweimal mit Besuchen unterstützt hatte, analysierte er die momentane Situation der SPD. Hierbei hob er insbesondere darauf ab, dass diese sich gar nicht verstecken müsse. Im Gegenteil, insbesondere mit den Idealen der SPD, die die Schwachen in den Mittelpunkt ihrer Politik stellt, müsse die Partei den Menschen wieder glaubhaft versichern, auch ihr Leben wieder "etwas leichter zu machen". Dazu sei laut Brandt schließlich Politik da!

 

12.11.2017 in Ortsverein

Sonderehrung für Ali Tahta in Schwetzingen überreicht

 
SPD Kreisvorsitzender Thomas Funk überreicht Ali Tahta die Ehrungsurkunde

Vergangenen Freitag hatte der Ortsverein Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach wieder allen Grund, stolz auf eines seiner Mitglieder zu sein. Ali Tahta erhielt auf dem Ehrungsabend der SPD für seine Verdienste für die Partei und insbesondere für unseren Ortsverein eine Sonderehrung.

Ali ist seit 2003 Mitglied in unserem Ortsverein und hat sich in dieser Zeit immer wieder für arbeitsintensive Aufgaben zur Verfügung gestellt. Ali ist in erster Linie Praktiker und bietet seine Hilfe bei allen Aktivitäten immer selbstlos an!
Ali stammt aus einer türkischen Arbeiterfamilie, die im europäischen Teil Istanbuls lebte. Als er in einer Radiatorenfabrik tätig war, organisierte er die ständig wachsende Belegschaft gewerkschaftlich, was ihm damals (Ende der 1960er Jahre in der Türkei) die Stellung kostete. Repressalien in der Türkei veranlassten ihn, schließlich nach Deutschland zu kommen. Ali ist von einem starken und stolzem Klassenbewusstsein geprägt, welches ihn schließlich veranlasste, hier in Deutschland wiederum erst gewerkschaftlich - auch als Betriebsrat - und schließlich politisch aktiv zu werden. Am 01.12.1979 trat er in die SPD ein.
Zunächst in St.Leon-Rot, von 1999-2003 in Bad Schönborn und schließlich (ab 2003) im OV Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach war er in verschiedenen Positionen in den Vorständen der OV's aktiv.
Insbesondere um den jetzigen Ortsverein Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach hat er sich viele Verdienste erworben. So durchlebte der OV insbesondere in den Jahren 2012 - 2014 seine schwerste Zeit. Hier sprang Ali ein und leitete den OV zunächst kommissarisch und schließlich in gewählter Funktion. Als Pragmatiker hielt er „den Laden“ zusammen und führte ihn durch unruhige Zeiten. Dies sicherte dem Ortsverein seine Selbständigkeit und sein Überleben.

Lieber Ali, wir sind froh, dich in unseren Reihen zu haben und danken dir vielmals für die von dir geleistete Arbeit und Unterstützung. Du hast diese Sonderehrung mehr als verdient!

Für den Ortsverein: Holger Schröder

Unser Abgeordneter

für uns im Bundestag

SPD-Mitglied werden!

Mitglied werden!

Counter

Besucher:125227
Heute:20
Online:1