23.06.2020 in Jusos in Aktion

#wasnun – Schule 4.0?

Ein Veranstaltungstipp unseres Juso-Kreisverbandes:

Während bundesweit die Schulen schrittweise wieder öffnen, wird in den Bundesländern weiter über ein Konzept für das kommende Schuljahr gestritten. Digitale Vorreiter wie Estland konnten innerhalb weniger Tage ein Konzept für vollwertigen digitalen Unterricht vorlegen, während bei uns Schüler*innen mit Stapeln an Arbeitsblättern ins Homeschooling geschickt werden und dort allein oder mit ihren Eltern an den Aufgaben verzweifeln.
500 Millionen Euro werden nun zusätzlich in die Hand genommen, um unser Bildungssystem fit für das 21. Jahrhundert zu machen. Aber wo wollen wir eigentlich hin? Reicht es, Kreidetafeln durch interaktive Whiteboards zu ersetzten und Schüler*innen mit Tablets zu überhäufen oder müssen wir Schule und Lernen durch Digitalisierung neu denken? Und wie können wir dafür sorgen, dass auch unsere Lehrkräfte mit dieser Herausforderung nicht allein gelassen werden?

Diese und weitere Fragen wollen wir gemeinsam mit Michael Faulhaber, Realschullehrer und Informatiker, und die SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken, MdB und Digitalexpertin, diskutieren.

Wann? Donnerstag, den 25.06. um 18 Uhr
Wo? Zoom via https://us02web.zoom.us/j/82491604314

05.02.2009 in Jusos in Aktion

Jahreshauptversammlung der Jusos Rhein-Neckar

Am 16.01. wählten die Jusos Rhein-Neckar auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Kreisvorstand. Durch die im vergangenen Jahr beschlossene Satzungsänderung kam es zu einer Strukturänderung, die sich positiv auf die Arbeit der Jusos vor Ort auswirken wird. Der neue Vorstand setzt sich nun aus dem Vorsitzenden Kristof Becker (St. Leon-Rot), dessen StellvertreterInnen Marissa Dietrich (Mauer), Jana Ihrig (Neckargemünd/Mückenloch) und Paul Haas (Hockenheim), sowie dem Geschäftsführer Alexander Leonhardt (Oftersheim) zusammen.

Hier geht's zum Zukunftsprogramm

Die wichtigsten Maßnahmen, Informationen und Tipps

 

 

SPD-Mitglied werden!

Mitglied werden!

Unser Abgeordneter für den Bundestag

News-Ticker

Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden - er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24
SONDIERUNGEN ERFOLGREICH.
"AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND" Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. "Aufbruch und Fortschritt" seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. "Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. "Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die "intensiven Gespräche" der vergangenen