19.04.2019 in Ankündigungen

Nächster Monatstreff im Mai

 

 

Der SPD Ortsverein Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach lädt alle seine Mitglieder, sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum nächsten Monatstreff des SPD Ortsvereins am Dienstag, den 07.05.2019, um 19.00 Uhr ins Restaurant Trödelkeller (Rettigheim) ein.

Für den Ortsverein: Holger Schröder

www.mitgliedwerden.spd.de

31.03.2019 in Ankündigungen

Energiewende – Was bedeutet das für uns in der Gemeinde?

 

Das Modell der EWS – eine Bürger-Genossenschaft aus dem Schwarzwald

Informationsveranstaltung des SPD-Ortsvereins Mühlhausen-Tairnbach-Rettigheim im Bürgerhaus der Gemeinde Mühlhausen, Dienstag, den 09.04. 2019, Beginn: 19 Uhr

Die Erde heizt sich auf und die Konsequenzen machen uns zu schaffen: Klimaveränderungen, Naturkatastrophen, Migration, Ernteausfälle und vieles mehr bedrohen uns und vor allem das Leben der nächsten Generationen. Aber es gibt noch eine Chance, diese Entwicklung aufzuhalten. Wir müssen sofort anfangen, den Ausstoß von CO2 und anderen Treibhausgasen drastisch zu reduzieren. Die Energiewende weg von der Verbrennung fossiler Rohstoffe hin zu Erneuerbaren Energien spielt hier eine zentrale Rolle. Neben der technologischen Umstellung bietet sich nun auch die Gelegenheit für strukturelle Veränderungen. In ganz Deutschland sind bereits zahlreiche Bürger dabei, das Monopol der Energieversorgung aufzubrechen und das System von innen heraus zu demokratisieren. Die Elektrizitätswerke Schönau, eine Bürger-Genossenschaft aus dem Schwarzwald, stehen stellvertretend für diese Bewegung. Wie aus einer Elterninitiative ein erfolgreiches Unternehmen wurde und warum die Kommune unser bester Kooperationspartner ist, das wird Ihnen Frau Gaudian von den Elektrizitätswerken Schönau näher vorstellen.

14.03.2019 in Ankündigungen

Nächster Monatstreff im Mai

 

Der SPD Ortsverein Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach lädt alle seine Mitglieder, sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum nächsten Monatstreff des SPD Ortsvereins am Dienstag, den 07.05.2019, um 19.00 Uhr ins Restaurant "Trödelkeller" (Rettigheim) ein.

Für den Ortsverein: Holger Schröder

www.mitgliedwerden.spd.de

13.03.2019 in Ankündigungen

Im Alter gut betreut?

 

Der SPD-Ortsverein Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach lädt zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung am 27.03.2019, um 19.00 Uhr zum Thema „Senioren- und Familiengenossenschaften“ ein. Die Veranstaltung findet im kleinen Saal des Bürgerhauses (Schulstraße 6) in Mühlhausen statt.

Die alternde Gesellschaft und die sich aus ihr ergebenden Aufgaben sind wahrlich kein neues Thema. Auch nicht unbedingt neu ist jedoch, dass es jenseits von Seniorenwohnheimen attraktive und auch für Ältere mit geringerem Budget erschwingliche Lösungen gibt, um im Alter gut versorgt zu werden und trotzdem eigenständig zu bleiben. In der Öffentlichkeit herrschen dennoch Einrichtungen vor, die für viele Senioren bzw. deren Familien, zu hohe Kosten aufwerfen. Auch die Unterbringung in gesonderten Heimen, der damit verbundene Verlust des eigenen Haushalts sowie der persönlichen Freiheiten, ist nach wie vor eher typisch.

Die Veranstaltung soll daher über Lösungen informieren, die in andere Richtungen weisen. Widmet man sich einmal diesem Thema, so stellt man verwundert fest, wie zahlreich, vielfältig und erfolgreich Betreuung und Versorgung im Alter jenseits von Seniorenheimen organisiert sein kann. Die Bandbreite von attraktiven Lösungen reicht dabei von selbstorganisierten Nachbarschaftsgemeinschaften, die gemeinsam abwechselnd Mahlzeiten zubereiten, über Mehrgenerationenhausgemeinschaften, zu genossenschaftlichen Betreuungs- und Versorgungsmodellen bis zu Familiengenossenschaften, die die Familien mit ihren Älteren unterstützt.

Um eine erste Übersicht zu diesen Möglichkeiten zu gewinnen und zugleich an praktischen Erfahrungen aus dem erfolgreichen Aufbau und Betrieb einer Senioren- bzw. Familiengenossenschaft teilzuhaben, haben wir als Referenten Herrn Anton Frey eingeladen. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Dorothea und weiteren Gründungsmitgliedern haben sie 2007 in Neustadt an der Weinstraße die Familiengenossenschaft e G ins Leben gerufen. Die seither auch wirtschaftlich erfolgreiche Genossenschaft widmet sich im weitesten Sinn dem sozialen Bereich, in deren Zentrum die generationenübergreifende Familie im Sinne einer Vereinbarkeit von Familie und Beruf steht. Dieses und andere Modelle zeigen, dass die in naher Zukunft noch drängender werdenden Aufgaben der Versorgung und Betreuung der älteren Bevölkerung durch eine Verknüpfung von sozialen, gerechtigkeitsorientierten und wirtschaftlichen Lösungsmodellen zu bewältigen sind. Durch derartige Lösungen wird für alle Beteiligten mehr Lebensqualität geschaffen und die Gemeinde insgesamt attraktiver. Wir laden Interessierte herzlich ein und würden uns über eine generationenübergreifende Beteiligung sehr freuen.

20.02.2019 in Ankündigungen

Lars Castellucci lädt wieder junge Menschen ein

 

Sehr herzlich lade ich euch ein zum nächsten "Pizza & Politik" am

Dienstag, den 26. Februar 2019,

um 18:30 Uhr, in meinem Wahlkreisbüro

in Wiesloch (Marktstraße 11).

Bei "Pizza & Politik" treffe ich mich regelmäßig mit jungen Menschen aus der Umgebung und wir diskutieren über alles, was Euch gerade interessiert. Außerdem lade ich Euch zu Pizza und kalten Getränken ein.

Hast Du Lust zu kommen? Melde Dich einfach bei meinen Mitarbeitern im Büro in Wiesloch unter 06222-9399506 oder wahlkreis@lars-castellucci.de an. Bitte gib auch Bescheid, wenn Du eine Mitfahrgelegenheit brauchst oder anbieten möchtest. Du kannst die Einladung gerne an andere Interessierte weitergeben.

Ich freue mich darauf, Dich zu treffen!

Lars Castellucci (MdB)

Unser Abgeordneter

SPD-Mitglied werden!

Mitglied werden!

News-Ticker

Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen - überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. "Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. "Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos. Unsere Botschaft an die Menschen in Großbritannien ist klar: Die Tür für euch bleibt offen. Großbritannien gehört für uns zur Europäischen Union. Wir wollen, dass alle Menschen spüren, dass Europa für sie da ist. Mit guten Arbeitsbedingungen, sozialer Sicherheit, Investitionen in unsere jungen Menschen und in gute Ideen.  15

Counter

Besucher:125227
Heute:24
Online:1