Ferienspaß mit der SPD: "Leben im und um den Waldangelbach"

Veröffentlicht am 02.08.2023 in Ortsverein

Beim diesjährigen Ferienspaßprogramm lud der SPD-OV Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach bei bestem Regenwetter an den Wasserspielplatz in Mühlhausen ein. Mit den Kids wollten wir uns an diesem Nachmittag mit einem Umweltthema befassen: dem Leben im und um den Waldangelbach.

Zur Einstimmung gab es zunächst ein kleines Wettspiel. In drei Gruppen eingeteilt ging es darum, aus Naturmaterial ein Floß zu bauen und die Seetüchtigkeit im Waldangelbach zu testen. Mit großer Motivation und Spaß gingen die Kinder ans Werk und sie zeigten dabei großen Ideenreichtum. Zur Freude aller bestanden die drei Floße den Schwimmtest, allerdings verfing sich ein Floß in den Uferpflanzen, wurde aber einige Zeit später von der Strömung wieder mitgezogen. So wurden ganz einfach alle zu Gewinnern erklärt und sie konnten sich alle über eine süße Überraschung freuen.

Für mehr und weitere Bilder bitte auf "weiterlesen" klicken.

Nun ging es langsam an das eigentliche Thema. Wir betrachteten zunächst mit den Kindern die zwei Schautafeln am Angelbach, die Bilder der Kleinlebewesen, genauso auch die Bilder der Fische und Molche. Dabei zeigten die Kinder großes Sachwissen und konnten auch knifflige Fragen ohne Probleme beantworten.

Dann wurde es langsam Zeit, zum eigenen Tun überzugehen. Ein großer Dank geht dabei an Herrn Christoph Aly, der die Kinder durch fachkundige Anleitung und großes pädagogisches Geschick in seinen Bann gezogen hat. Zunächst stellten sich alle im Kreis auf, hielten sich an einem Tau fest und auf Kommando konnten sich alle in das Tau fallen lassen. Genau so ist das nun in der Natur, erklärte er, die Natur ist stark und hält zusammen.

Als nächstes ging es darum, das Tierleben im Bach zu erkunden. Mit Gummistiefeln, Eimer und Kescher ausgestattet ging es nun zu einer flachen Stelle. Um jedoch ins Wasser zu kommen, mussten sich alle mit Hilfe des Taus abseilen. Schon das war eine kleine Mutprobe, die alle super bewältigt haben. Jetzt ging es darum, Tiere zu finden. Dazu wurden zunächst die Eimer mit Bachwasser gefüllt. Da die meisten Kleintiere unter den Steinen lagern, wurden diese in den Eimern ausgewaschen. Trotz anhaltendem Regen wurden die Kinder nicht müde, nach Lebewesen im Wasser zu suchen.

Später wurde das Wasser durch Siebe gegossen und es fanden sich z. B. der Schlammröhrenwurm, der Dreieckskopf Strudelwurm oder die Bachflohlarve.

Auch die Pflanzen am Ufer wurden erkundet. Dazu zeigte Herr Aly den Kindern eine bunte Sammlung verschiedener Kräuter und Blumen. Er erklärte dabei, was für den Menschen davon genießbar ist. Mutig kosteten dann alle von der Bachkresse, aber auch die Brennnesseln fanden viele Fans. Viel zu schnell ging die Zeit vorüber und wir mussten uns von den Kindern verabschieden.

Es war, trotz Regenwetter, ein wunderschöner Nachmittag mit neuen Erkenntnissen, Erfahrungen Spiel und Spaß.

Herzlichen Dank an alle, die im Hintergrund oder vor Ort zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben.

Für den SPD-OV, Karin Hassfeld

Hier geht's zum Webauftritt der Bundes SPD

SPD-Mitglied werden!

Mitglied werden!

Unser Abgeordneter für den Bundestag

News-Ticker

Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. "Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. "Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. "Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen