„Vergesst ihn nicht!“

Ausstellung über Ludwig Marum im Wahlkreisbüro von Lars Castellucci eröffnet

Bei Sonne, Sekt und Quiche eröffnete der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci eine Ausstellung über Ludwig Marum, die für einen Monat in seinem Wahlkreisbüro zu sehen sein wird. Rund 50 Gäste kamen zur Eröffnung, zu der auch der Verein Jüdisches Leben Kraichgau e.V. und das Ludwig Marum-Forum eingeladen hatten. Für den musikalischen Rahmen sorgten das Gitarristen Duo von CreActive, Sebastian Strodtbeck und Peter Jochim.

Besuch der Firma Glas Teich in Mühlhausen

Besuch bei der Firma Glas Teich

„Wir werden Anfang Oktober unseren neuen Firmensitz eröffnen“, so Petra und Michael Teich am vergangenen Dienstag beim Besuch von Landesminister Peter Friedrich, SPD-Bundestagskandidat Lars Castellucci und Bürgermeister Jens Spannberger. „Der Neubau in Mülhausen ist fast fertiggestellt und der Umzug von Walldorf läuft auf Hochtouren“.

Lars Castellucci bei Bürgermeister Klein in Mühlhausen

Andreas Wirth, der Kandidat, BM Karl Klein und Gerhard Zörb

Auf seiner Begegnungstour wurde Dr. Lars Castellucci in Mühlhausen von Bürgermeister Karl Klein empfangen. Der zeigte sich über das Interesse des Politikers an seiner Gemeinde erfreut und bedankte sich für die bisherige Unterstützung des SPD-Bundestagsabgeordneten. Er drückte die Hoffnung aus, dass die gute Zusammenarbeit sich auch mit einem neuen SPD-Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises so fortsetzt.

Dank an Wähler

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

ich bedanke mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern im Landtagswahlkreis 37 Wiesloch, die mir bei der Landtagswahl durch ihre Stimmabgabe ihr Vertrauen ausgesprochen haben, auch im Namen meiner Zweitkandidatin, Christiane Hütt-Berger.

Hier geht's zum Webauftritt der Bundes SPD

SPD-Mitglied werden!

Mitglied werden!

Unser Abgeordneter für den Bundestag

News-Ticker

Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: "Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: "Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. "Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. "Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen