Im Gespräch mit den Bewerbern zur Bürgermeisterwahl

Veröffentlicht am 14.03.2012 in Gemeinderatsfraktion

Jens Spanberger, Ordnungsamtsleiter bei der Stadt Rauenberg, und Holger Meid, CDU-Gemeinderatsmitglied in unserer Gemeinde, haben ihre Bewerbung für das Amt des Bürgermeisters in Mühlhausen erklärt.

Anlass für unseren Ortsverein, beide zu einem informellen Gespräch mit den Mitgliedern des SPD-Ortsvereins und der Gemeinderatsfraktion zu bitten. In zwei getrennten Veranstaltungen stellten sich die beiden Bewerber, die sich sehr erfreut über die Bereitschaft zur Zusammenarbeit zeigten, vor. Neben der Vorstellung ihrer Vita erklärten beide ihre Beweggründe zur Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters. In offenen Gesprächen, in regem Frage- und Antwortaustausch konnten sich die anwesenden Personen ein gutes Bild machen von den Bewerbern, von deren Vorstellungen zur Neugestaltung dieser Gemeinde und von notwendigen Veränderungen.
Da sich die Mitglieder unserer Gemeinderatsfraktion schon immer sehr konstruktiv an der Gestaltung und Fortentwicklung der Gemeinde beteiligt haben, wurden doch sehr viele Übereinstimmungen und Gemeinsamkeiten in der Sache offenkundig. Beide Kandidaten konnten sich so auch der Meinung anschließen, dass es grundlegender, vertrauensvoller Veränderungen in der politischen Kultur dieser Gemeinde bedürfe.
Für die aufschlussreichen Gespräche bedankten sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach und gleichermaßen die zum Gespräch geladenen Bürgermeisterkandidaten, Jens Spanberger und Holger Meid. gz

 

Mit der SPD für Mühlhausen

Wir wählen eine neue Parteispitze