Dr. Lars Castellucci und Dr. Andrea Schröder-Ritzrau besuchen Tairnbacher Dorflädl

Veröffentlicht am 11.03.2016 in Gemeindenachrichten

Der Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci und die SPD-Landtagskandidatin Andrea Schröder-Ritzraubesuchten diese Woche das Dorflädl in Tairnbach. Castellucci hatte den Dorfladen bereits früher besucht und wollte sich nun zusammen mit dem SPD-Ortsverein Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbachüber die aktuelle Situation des Genossenschaftsladens informieren.

Seit über zwei Jahren ist der Dorfladen ein wichtiger Bestandteil des Tairnbacher Dorflebens, dennder Dorfladen erfüllt eine wichtige Doppelfunktion: Zum einen ermöglicht er die Versorgung mit dem täglichen Grundbedarf, zum anderen dient er als sozialer Treffpunkt. Leider erschweren teilweise organisatorische Hürden das Engagement für den Dorfladen. Den Wunsch nach praktikableren Lösungen nahmen die PolitikerInnen mit. „Vielen Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die vielen ehrenamtlich Engagierten, die den Dorfladen mit Leben füllen“, zeigten sich Castellucci und Schröder-Ritzrau begeistert von dem Projekt.

 

Unser Abgeordneter

SPD-Mitglied werden!

Mitglied werden!

News-Ticker

Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. "Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

In der heute vorgestellten "Rangliste der Pressefreiheit 2019" erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. "Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen - überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. "Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

Counter

Besucher:125227
Heute:31
Online:1