Hochkarätige Kultur in unserer Region

Veröffentlicht am 20.05.2016 in Allgemein

Bei herrlichem Frühsommerwetter besuchte der SPD Ortsverein Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach den Kulturtreff des benachbarten  Ortsvereins Dielheim.

Der – bereits zum Kulturtipp avancierte – Kulturtreff der Dielheimer Sozialdemokraten konnte auch in diesem Jahr wieder eine besondere Auswahl an regionalen Künstlern eine Bühne bieten. Unter anderem zeigte die Wieslocher Künstlerin Sabine Schreier ihre „GEMALTEN BILDER“. Ihre Werke zeigen deutlich, mit welcher Experimentierfreudigkeit sie arbeitet. – Ihre Kunst besteht sowohl aus Werken, die aus Acryl, Pigment und Graphit gestaltete realistische Landschaften entstehen lassen. Ebenso auch aus abstrakten Studien, die von Rost und Patina geprägt sind. Beides lud zum Verweilen und Entdecken ein.

 

Ein weiterer Höhepunkt des Abends stellten die Lesungen des ehemaligen Wieslocher Pfarrers Gerhard Engelsberger dar. Hierbei las er hauptsächlich aus seinen aktuellen Büchern vor, deren Geschichten viel Stoff zum Nachdenken und Weiterdiskutieren boten.

Musikalisch wurde die Veranstaltung von der Band „Coulord Rain“ eingerahmt, welche Evergreens der Musikgeschichte, sowie aktuelle Hits und eigene deutsche Rock und Pop-Songs spielte. Die Band besteht aus Frontmann Hannes Daum (Gitarre und Gesang), Moritz Sohns (Gitarre) und Christian Hofbauer (Cajon, Percussion) und ist in Dielheim u.a. vom „Tag der offenen Tür“ der Musikschule Horrenberg-Dielheim bekannt.

Wir danken dem SPD-Ortsverein Dielheim für den gelungenen Abend, der uns durch die gute Bewirtung und die heimischen Weine der „Goldenen Gans“ ebenso in Erinnerung bleiben wird.

Für den Ortsverein: Holger Schröder

 

Unser Abgeordneter

SPD-Mitglied werden!

Mitglied werden!

News-Ticker

Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. "Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

In der heute vorgestellten "Rangliste der Pressefreiheit 2019" erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. "Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen - überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. "Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

Counter

Besucher:125227
Heute:31
Online:3