Gastfamilien für amerikanische AustauschschülerInnen gesucht

Veröffentlicht am 14.06.2019 in Aktuelles

Noch einmal jung sein und die Welt bereisen, das wünscht sich jeder. Für 50 Schülerinnen und Schüler aus den USA könnte dieser Wunsch in Erfüllung gehen, vorausgesetzt es findet sich eine Gastfamilie in Deutschland für das Schuljahr 2019/2020.
„Ein internationaler Austausch, wie ihn dieses Programm anbietet, ist gerade für junge Leute unendlich wichtig. Ich hoffe sehr, dass sich auch im Wahlkreis Rhein-Neckar noch Gastfamilien finden“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci.
Im Auftrag des Deutschen Bundestages führt die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) durch, das jedes Jahr Schülerinnen und Schüler aus Deutschland in die USA schickt und amerikanischen Schülerinnen und Schülern einen Aufenthalt in Deutschland ermöglicht.

Interessierte Familien finden weitere Informationen auf den Seiten der GIZ: www.partnership.de/gastfamilie-werden

 

Mit der SPD für Mühlhausen

Wir wählen eine neue Parteispitze