Es geht um Sie! Gehen Sie wählen! Wählen Sie SPD!

Veröffentlicht am 20.05.2019 in Wahlen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gesamtgemeinde Mühlhausen, liebe Erst- und Jungwähler,

am Sonntag, den 26. Mai 2019

finden die Gemeinderats-, Kreistags- und Europawahlen statt. Der SPD Ortsverein Mühlhausen-Rettigheim-Tairnbach bittet Sie herzlich, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Nur wer wählt hat die Chance die Zukunft unserer Gemeinde, unseres Landkreises und die Rolle Deutschlands in Europa mitzubestimmen!

Wir wollen mit Ihnen „Zusammen vorwärts“ gehen.

Die Kommunalwahl ist in erster Linie Persönlichkeitswahl. Die Bewerberinnen und Bewerber kandidieren zwar für eine bestimmte Liste, müssen aber der jeweiligen Partei nicht zwingend angehören. Alle haben ein gemeinsames Ziel: sich im Gemeinderat und im Ortschaftsrat für die Belange der Bewohnerinnen und Bewohner einzusetzen und die Geschicke der Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Verwaltung zu gestalten. Als Partei, die auf die längste demokratische Tradition zurückblicken darf (am 23. Mai wird die Sozialdemokratie 156 Jahre alt), sind wir stolz, Ihnen ein neues Team aus jungen motivierten Kandidatinnen und Kandidaten sowie auch aus erfahrenen Persönlichkeiten präsentieren zu können.

Gerade die Gemeinderatswahlen geben Ihnen liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger die Chance, am direktesten und persönlichsten in die Politik und damit auch in die öffentliche Gestaltung ihres Wohnortes und ihrer Heimatgemeinde einzugreifen. Die SPD will weiterhin daran arbeiten und mitwirken, dass unsere Gemeinde sozial, nachhaltig und zukunftsfest aufgestellt wird.

Daher appellieren wir an alle Bürgerinnen und Bürger: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch, gestalten Sie mit und gehen Sie wählen!

Ihr

Holger Schröder

Ortsvereinsvorsitzender

 

Mit der SPD für Mühlhausen

Unsere Europakandidatin

Unser Abgeordneter

SPD-Mitglied werden!

Mitglied werden!

News-Ticker

Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. "Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. "An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

Counter

Besucher:125227
Heute:5
Online:1