Einladung zur Veranstaltungsreihe: "Was Menschen bewegt."

Veröffentlicht am 24.04.2022 in Ankündigungen

100 Milliarden Euro für die Bundeswehr hier, 15 Milliarden Euro für das Energiepaket dort – Aufbauhilfen, Zuwendungen, Mittel für Corona, geschädigte Betriebe, Geberkonferenzen allenthalben. Millionenbeträge muten manchmal als Bagatellen an – und kein Ende in Sicht. Was ist, wenn Krisen und Katastrophen eintreten, an die heute keiner denkt? Dabei steht unser Jahrzehnt doch erst am Anfang.

Auf der anderen Seite ist von der Finanznot der Kommunen, von Kinderarmut und der Verarmung von Rentnern, Inflation, explodierenden Mieten (auch bei uns in Mühlhausen [siehe RNZ vom 11.04.22]), horrenden Bau- und Grundstückspreisen und anderen monetären Engpässen die Rede. Direkt gefragt: „Wer soll das alles bezahlen?“ bzw. wo soll das Geld herkommen? Was haben wir als normalverdienende Bürger zu erwarten und laufen wir Gefahr in Schulden zu versinken?

Wir brauchen und wollen auf diese für uns alle existentiellen Fragen plausible, sachkundige und realistische Antworten ohne Schönfärberei. Aus diesem Grund haben wir den renommierten Finanzexperten Lothar Binding (MdB von 1998 – 2021), langjähriger finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion von 2012 – 2021 zu unserer Veranstaltungsreihe „Was Menschen bewegt“ eingeladen. Von ihm wollen wir uns erläutern lassen, wie wir als Staat die Krisen finanzpolitisch meistern und dabei jeweils selbst unsere Lebenshaltung bestreiten können.

Die Veranstaltung unter der Leitfrage „Wer soll das alles bezahlen?“ findet am Dienstag, den 10. Mai 2022 um 18:00 Uhr im Gemeindezentrum in Rettigheim (Malscher Str. 14) statt. Wir hoffen auf eine intensive und erhellende Diskussion.

Für die SPD: Peter Wirkner

Hier geht's zum Webauftritt der Bundes SPD

SPD-Mitglied werden!

Mitglied werden!

Unser Abgeordneter für den Bundestag

News-Ticker

Das "Compact"-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. "Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15
Haushalt 2025.
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung "in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

15.07.2024 06:13
EM war hochklassig.
Die Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land ist mit dem Finalspiel gestern zu Ende gegangen. Das Turnier war ein großer Erfolg und hat eindrucksvoll demonstriert, welche verbindende Kraft Sportgroßveranstaltungen haben können. Wir gratulieren Spanien zum verdienten Sieg im Turnier. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: "Die Heim-EM war ein hochklassiges sportliches und friedliches Großevent. Gerade in turbulenten Zeiten ist… EM war hochklassig weiterlesen