Einladung zur Veranstaltungsreihe: "Was Menschen bewegt."

Veröffentlicht am 24.04.2022 in Ankündigungen

100 Milliarden Euro für die Bundeswehr hier, 15 Milliarden Euro für das Energiepaket dort – Aufbauhilfen, Zuwendungen, Mittel für Corona, geschädigte Betriebe, Geberkonferenzen allenthalben. Millionenbeträge muten manchmal als Bagatellen an – und kein Ende in Sicht. Was ist, wenn Krisen und Katastrophen eintreten, an die heute keiner denkt? Dabei steht unser Jahrzehnt doch erst am Anfang.

Auf der anderen Seite ist von der Finanznot der Kommunen, von Kinderarmut und der Verarmung von Rentnern, Inflation, explodierenden Mieten (auch bei uns in Mühlhausen [siehe RNZ vom 11.04.22]), horrenden Bau- und Grundstückspreisen und anderen monetären Engpässen die Rede. Direkt gefragt: „Wer soll das alles bezahlen?“ bzw. wo soll das Geld herkommen? Was haben wir als normalverdienende Bürger zu erwarten und laufen wir Gefahr in Schulden zu versinken?

Wir brauchen und wollen auf diese für uns alle existentiellen Fragen plausible, sachkundige und realistische Antworten ohne Schönfärberei. Aus diesem Grund haben wir den renommierten Finanzexperten Lothar Binding (MdB von 1998 – 2021), langjähriger finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion von 2012 – 2021 zu unserer Veranstaltungsreihe „Was Menschen bewegt“ eingeladen. Von ihm wollen wir uns erläutern lassen, wie wir als Staat die Krisen finanzpolitisch meistern und dabei jeweils selbst unsere Lebenshaltung bestreiten können.

Die Veranstaltung unter der Leitfrage „Wer soll das alles bezahlen?“ findet am Dienstag, den 10. Mai 2022 um 18:00 Uhr im Gemeindezentrum in Rettigheim (Malscher Str. 14) statt. Wir hoffen auf eine intensive und erhellende Diskussion.

Für die SPD: Peter Wirkner

 

Hier geht's zum Webauftritt der Bundes SPD

Die wichtigsten Maßnahmen, Informationen und Tipps

 

 

SPD-Mitglied werden!

Mitglied werden!

Unser Abgeordneter für den Bundestag

News-Ticker

ALLE FRAGEN UND ANTWORTEN Ab 1. Juni kannst Du im öffentlichen Nahverkehr für 9 Euro pro Monat Busse und Bahnen nutzen, bundesweit und bis Ende August. Du kannst also zum ultimativen Tiefpreis mit Bus und Bahn nicht nur zu Deiner Arbeit fahren, sondern auch Städte- und Urlaubstrips machen. Hier erfährst Du, wie das Ticket funktioniert.… MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND weiterlesen

Die sieben führenden Industrienationen wollen die Ukraine mit zusätzlichen, kurzfristigen Budgethilfen unterstützen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht darin ein klares Signal an die Ukraine: Wir unterstützen Euch in großer Geschlossenheit. "Die Ukraine braucht dringend finanzielle Unterstützung, um den Staatsbetrieb weiter aufrecht zu halten und damit handlungsfähig bleiben zu können. Es ist daher ein richtiges Signal, dass Finanzminister… Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine weiterlesen

Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien - PD und PSOE - will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit - ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier "Das europäische Momentum" erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können - in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen