Lobbacher Gespräche - Politik zum Anfassen

Veröffentlicht am 23.09.2020 in Ankündigungen

Kooperationsveranstaltung der SPD-Ortsvereine im Kleinen Odenwald & Kraichgau

Unter dem Motto "Politik zum Anfassen" laden regelmäßig zahlreiche SPD-Ortsvereine als "SPD im Kleinen Odenwald & Kraichgau" zu den "Lobbacher Gesprächen" ein. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, auch Menschen im ländlichen Raum persönliche Begegnungen und Gespräche mit prominenten Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft zu ermöglichen und dabei die Sichtbarkeit der SPD zu erhöhen. Vor Ort und in zwangloser Runde können alle Interessierte über aktuelle Themen des Zeitgeschehens sprechen oder auch über die politischen Fragen, die sie schon immer einmal loswerden wollten. Die Manfred-Sauer-Stiftung in Lobbach bei Sinsheim bietet dabei als Veranstaltungsort mit seiner Infrastruktur einen gleichermaßen ansprechenden wie geeigneten Rahmen mit überregionaler Anziehungskraft.

Krisenfestes Klassenzimmer

Aus der Krise lernen für die Zukunft der Bildung – das muss Anspruch baden-württembergischer Bildungspolitik sein. Schule muss auch in Krisenzeiten stattfinden. Denn Schule ist Aufgabe des Staates, nicht der Eltern. Unsere Schulen müssen krisenfest werden.

Wir brauchen dazu sowohl mehr Lehrer und eine verbesserte Ausstattung als auch eine Offensive im Bereich der Digitalisierung. Wir brauchen flexible Lösungen vor Ort und keine unnötigen bürokratischen Hindernisse. Außerdem müssen wir diejenigen Schüler unterstützen, die unter der Krise besonders gelitten haben. Kein Kind darf zurückbleiben, gerade nicht in Zeiten von Corona. Und es muss Schluss sein mit der Politik des Kultusministeriums, dass die Schulen zuerst durch Pressemitteilungen und Radiointerviews von anstehenden Veränderungen erfahren.

Die durch die Corona-Krise verursachte Schließung der Schulen hat gezeigt, dass das baden-württembergische Bildungssystem weder krisenfest noch zukunftssicher ist. Die Pandemie wird zu gravierenden Folgen im Bildungsfortschritt und in der sozialen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen führen. Es geht um nichts weniger als ihren Anspruch auf Bildung.

Darüber möchte der SPD-Landesvorsitzende und Kultusminister a.D. Andreas Stoch MdL gerne mit Ihnen diskutieren in unserer Veranstaltungsreihe "Krisenfestes Klassenzimmer".

Termine:

01.10.2020, 17:00 Uhr in Lobbach, Manfred-Sauer-Stiftung, Neurott 20

Etwas später ist Andreas Stoch dann noch in Waghäusel zu Gast:

01.10.2020, 19:30 Uhr in Waghäusel, Gemeinschaftsschule, Schulstr. 5

Und wem das heute zu spontan ist, der darf sich auch auf die Termine in Weinheim oder Heidelberg freuen:

05.11.2020, 17:00 Uhr im Wahlkreis Weinheim (genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)

05.11.2020, 19:00 Uhr in Heidelberg (genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)

Anmeldung:

Eine namentliche Anmeldung und Angabe der Kontaktdaten aller Teilnehmenden ist erforderlich. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Bitte melden Sie sich mit Namen und Adresse bei dem zuständigen SPD-Ortsverein an.

 

Unsere Landtagskandidatin