SPD gestaltete wieder einen Programmpunkt zum Ferienspaß

Veröffentlicht am 08.09.2019 in Ortsverein

Am vergangenen Freitag veranstalteten wir wieder ein Ferienspaßprogramm. Dieses Jahr widmeten wir uns der Umwelt mit dem Thema „Das Leben am Wasser.“
So luden wir die Kinder ein, mit uns das Leben im und am Waldangelbach in Mühlhausen, in der Nähe des Wasserspielplatzes, zu erkunden. Fachmännisch vorbereitet und begleitet wurden wir dabei von Frau und Herrn Lepp, denen wir auf diesem Wege nochmals herzlich für ihr Engagement danken möchten.
Zunächst wurden die Kinder aufgefordert, Pflanzen in und am Wasser zu sammeln. Mutig wagten sich die ersten Kinder mit ihren Gummistiefeln in den Bach. Die gesammelten Pflanzen wurden anschließend benannt und eingeteilt – in Wasserpflanzen, Sträucher und Gehölze. Dabei wurden wir aus sicherer Entfernung von einem Graureiher beobachtet.
Als nächstes ging es darum, mit Hilfe der mitgebrachten Eimer und Kescher, Tiere im Wasser zu finden. Hierbei gab es kein Halten mehr für die Kinder. Mit großem Eifer wurde gesucht und behutsam gesammelt. Da störte auch nicht, dass so manchem bei herrlich warmem Sonnenschein das Wasser in die Gummistiefel lief.
Das Ergebnis konnte sich dann wirklich sehen lassen. Es fanden sich kleine Fische, ein Gründling und Moderlieschen, ebenso wie Larven von Bachflohkrebsen. Auch einen Schnellschwimmer – einen Käfer, der nicht fliegen kann, konnte bestaunt werden. Anschließend wurden die Tiere wieder behutsam dem Bach zugeführt.
Weitere Funde konnten bestaunt werden, eine Malermuschel und ein recht großer Signalkrebs.
Leider fanden die Kinder auch viel Unrat und Glasflaschen. Sie fragten sich, wer das im Bachlauf hinterlassen hat, da diese Dinge doch in den Müll gehören.
Nach einer Pause, in der ein Picknick eingenommen werden konnte, ging es schließlich frisch gestärkt in die dritte Runde. Die Kinder sollten nun aus Naturmaterialien ein wassertaugliches Floß für ein Wettrennen bauen. Der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt, und so wurde das anschließende Rennen mit großem Interesse verfolgt. Leider kam nicht jedes Floß am Zielort an.
Es war ein wunderschöner Nachmittag mit neuen Erkenntnissen, Erfahrungen, Spiel und Spaß. Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben.
Für den OV, Karin Hassfeld
 
 

 

Mit der SPD für Mühlhausen